„Sport für Alle“ im Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim

„Sport für Alle“ im Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim

Das Tanzsportzentrum Rot-Gold Sinsheim wurde behindertengerecht gebaut und hat genügend Behindertenparkplätze vor der Halle. Es bietet daher den Rollstuhlfahrern ideale Vorraussetzungen für ihren Sport. Seit 18 Jahren gibt es im Tanzsportclub Rot-Gold Sinsheim die Rollstuhltanz- Formation „Rhythm on wheels“. Das Besondere an Rollstuhltanzen ist, dass sowohl Rollstuhlfahrer, kurz Rolli genannt, als auch Fussgänger, kurz Fussi genannt, aktiv agieren müssen. Rolli und Fussi bilden ein Tanzpaar. Sie werden im Tanzportzentrum von der Trainerin, Petra Lessmann, unterrichtet und hatten in den letzten  Jahren viele Auftritte vor Ort und im Umland. Beim Weihnachtstanzabend am Samstag , 15.12.18,  wird die Tanzformation ihre neue Matrosen-Choreographie zeigen. Wer Interesse hat, selbst in der Gruppe mitzutanzen, kann dies jeden 2. Donnerstag in der Lilienthalstrasse 13 in Sinsheim.

Ab 2018 bietet der Tanzsportclub  noch ein  Projekt für Menschen mit Handicap an. In Kooperation mit der Lebenshilfe Sinsheim werden geistig Behinderte in Line Dance, Gesellschaftstänzen und Diskofox unterrichtet. Der nächste Workshop findet am Sonntag, 2.12.18 und 9.12.18, jeweils von 14-17 Uhr statt. Menschen mit und ohne Handicap sind willkommen. Info und Anmeldung bei P.Lessmann, Tel: 07263 / 3358 (nur vormittags).

Der Wunsch der Vorstandschaft ist es , dass sich alle Menschen mit Einschränkungen im Tanzsportclub wohlfühlen, und weiterhin von den nichtbehinderten Tänzern gut integriert werden.

Die Rollstuhltanz-Formation „Rhythm on wheels“

Comments are closed.